Stecklinge schneiden – Tutorial –

Richtigs schneiden der Stecklinge und Wurzeln lassen

Stecklinge schneiden: Ob mediterran mit Tomaten und Kräutern im Garten oder doch lieber feurig mexikanisch mit Paprika-Pflanzen und Chili auf dem Balkon: es gibt immer die Lieblingspflanze, die besonders viele besonders aromatische Früchtn und appetitlicher Färbung hervor bringt. Doch was tun, wenn der Winter naht und man seine geliebte Pflanze nicht in einem Gewächshaus unterbringen kann? Die Antwort ist ganz einfach! Man erhält sich seine Pflanze mit Stecklingen. Noch nie gemacht? Dann wird es Zeit! Es geht ganz einfach! Mit diesen Tipps ist es auch für Gärtner-Anfänger kein Problem mehr, die Pflanzen aus Stecklingen zu ziehen. Und es macht einen riesen Spaß!

Stecklinge im Handumdrehen selber ziehen

Clonex-Set, 50ml, Rooting Gel, Wurzel Gel, Wurzelhormon, für Stecklinge, Clone Deutschland
Clonex-Set, 50ml, Rooting Gel, Wurzel Gel, Wurzelhormon, für Stecklinge, Clone Deutschland | Bildqelle: Amazon-Partnernetzwerk*

Mit keiner Methode kann man so schnell seine besten Pflanzen vermehren wie mit Stecklingen! Besonders gut funktioniert das bei Tomaten, Paprika oder Chilis. Aber auch verschiedene Kräuter wie Minze und Salbei lassen sich auf diese Art schnell vervielfältigen. Speziell in der kalten Jahreszeit kann man seine Pflanzen mit dieser Methode gut über den Winter bringen, ohne dass man besonders ausladende Gewächse wie Kräuterbüsche oder Chilibäume als Ganzes herumstehen hat.

Das spart nicht nur Platz, sondern ist zudem auch eine gute Methode, um gerade besonders ertragreiche Pflanzen zu vermehren und dadurch im nächsten Jahr daraus zu profitieren. Durch das Heranziehen aus Stecklingen behalten die Klone die Eigenschaften der alten Pflanze. Ein weiterer Vorteil ist zudem, dass Pflanzen, die aus Stecklingen gezogen wurden, viel früher wieder Früchte tragen können als frisch heran gezogene Pflanzen, welche aus Saatgut gekeimt sind. Somit hat man schnell wieder eine reiche Ernte.

Da ein Steckling nur von einer Pflanze geschnitten werden kann, verhindert man somit auch, dass sich Sorten vermischen. Speziell bei Chilis und Paprika ist das ein großer Vorteil!

Stecklinge schneiden: Was benötigt man?

Alles was man braucht, damit der Steckling gut gelingt und im neuen Jahr wieder Früchte trägt, ist eine Sprühflasche mit Wasser, ein kleines Zimmergewächshaus, Anzuchtwürfel und für gutes Gelingen optional das Wurzel-Gel Clonex. Wer in den Wintermonaten das Gewächshaus im Keller stehen hat, sollte an genügend Licht und eine Wärmematte für das Gewächshaus denken.

Bild*BezeichnungPreis
Bei Amazon.de*
Zimmergewächshaus Mini Gewächshaus Treibhaus Anzucht Pflanztöpfe Aufzucht Frühbeet
Zimmergewächshaus Mini*

Zimmergewächshaus Anzucht

ab € 15,98

Kaufen*
Eazy Plug® Stecklingsblöcke Beutel à 100 Stück
Eazy Plug®
Stecklingsblöcke*


Anzuchtwürfel - Stecklingsblöcke

ab € 24,90

Kaufen*
Clonex-Set, 50ml, Rooting Gel, Wurzel Gel, Wurzelhormon, für Stecklinge, Clone Deutschland
Clonex-Set
50ml, Wurzel Gel*

Clonex-Set - Wurzelhormon für Stecklinge

ab € 15,99

Kaufen*
Vektenxi Premium Qualität Neue Bewässerung Topf Sprinkler Wasser Sprühflasche Leere Sprühflasche Kunststoff Bewässerung Der Blumen Wasser Spray Für Salon Pflanzen Hause Bonbonfarben PK
Vektenxi
Sprinkler Wasser*

Sprinkler Wasser Sprühflasche Leere

ab € 3,69

Kaufen*
Comtervi Reptil Heizmatte Terrarium Heizmatte Heizung Heizer Reptil Heizkissen Amphibien Pet Bodenheizung Heizfolie Wärmematte Reptilien für Aquarien Terrarien (14W: 28 * 28cm)
ZKKSHANGPU
Terrarium Heizmatte*

Heizmatte - Mit Temperaturregelung

ab € 10,68

Kaufen*

Bildqelle: Amazon-Partnernetzwerk

Stecklinge schneiden: Wann ist die beste Zeit?

Die beste Zeit zum Abschneiden der Stecklinge ist kurz vor der Blüte oder während der Wachstumsphase. Die Pflanzen sollten hierfür mindestens fünf bis zehn Zentimeter unter dem Ende abgeschnitten werden. Sollten sich bereits Blüten an dem Steckling befinden, müssen diese abgeknipst werden, da sich sonst weniger Wurzeln bilden, da die Pflanzen ihre ganze Energie in die Ausbildung der Früchte investieren. Dadurch kann es passieren, dass die Pflanzen zu wenige und zu kurze Wurzeln ausbilden und deshalb später beim Eintopfen nicht richtig anwachsen können. Oder sogar ganz eingeht.

Die richtige Wahl des Pflanzenbereiches

Zur Vorbereitung werden die Stecklingsblöcke zunächst in Wasser eingelegt, damit sie aufquellen können. Sie müssen später die frisch geschnittenen Stecklinge mit ausreichend Wasser versorgen um die Wurzelbildung anzuregen.

Stecklinge schneiden

Bei Tomaten, Chilis und Paprika ist es wichtig, die Pflanzen immer am Haupttrieb abzuschneiden. Da sich Kräuter wie Minze oder Salbei nicht so stark verzweigen, besteht hier eher weniger die Gefahr, dass man einen Nebentrieb abschneidet.

Eazy Plug® Stecklingsblöcke Beutel à 100 Stück*
Eazy Plug® Stecklingsblöcke Beutel à 100 Stück
Preis: € 24,90
Jetzt auf Amazon kaufen**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2021 um 01:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Man sollte beachten, den Haupttrieb unterhalb des ersten Nebenzweiges zu schneiden. Die Schnittfläche sollte möglichst groß gehalten werden. Wichtig ist daher, in einem Winkel von etwa 45 Grad zu schneiden. Sollte sich an dem abgeschnittenen Teil noch mehrere Zweige befinden, so müssen diese entfernt werden. Das gleiche gilt ebenso für die Blüten und auch die untersten Blätter. Die restlichen Blätter werden etwa bis zur Hälfte abgeschnitten. Dadurch verhindert man, dass der Steckling austrocknet. Das untere Ende des Stiels wird mit einem scharfen Messer geschält. Dadurch bilden sich hier dann später die Wurzeln leichter aus.

Wurzelhormon für Stecklinge

Die somit vorbereiteten Stecklinge werden mit dem geschälten Stiel in das Wurzel-Gel Clonex getaucht und anschließend in die Anzuchtwürfel gesteckt. Diese platziert man nun in dem Gewächshaus so, dass die einzelnen Pflanzen genügend Platz haben, um Wurzeln und Blätter austreiben zu können. Regelmäßig ein paar Sprühstöße mit der Wasserflasche verabreichen und stets den Deckel auch zwischen den Sprühstößen ab und an öffnen, um für ausreichend frische Luft zu sogen, so lässt sich Schimmel vermeiden.

Abfaulen und Schimmel der Stecklinge verhindern

Hat sich einmal der Schimmelpilz im Gewächshaus ausgebreitet, sind oft alle Stecklingsblöcke schon befallen und es kann dadurch passieren, dass sich keine Wurzeln mehr ausbilden. Die abgeschnittenen Sprosse verkümmern dann und gehen ein.

Deshalb ist es wichtig, gerade am ersten Tag alle paar Stunden den Deckel anzuheben, damit die verbrauchte Luft entweichen kann und genügend gelüftet wird. Anschließend dann mindestens einmal täglich das Gewächshaus belüften und die verbrauchte Luft entweichen zu lassen.

Zusatzbeleuchtung und Heitzmatte für Stecklinge

Durch das zusätzliche Licht und der Wärmematte unter dem Gewächshaus sorgt man zudem für optimale Bedingungen, damit sich die kleinen Pflanzen besonders wohl fühlen und sich die Wurzeln somit schneller ausbilden.

Schon bald können dann neue Pflanzen Garten und Balkon besiedeln. Stellt man trotzdem fest, dass einzelne Triebe oder Teile der Nachzuchten faulen, müssen diese sofort entfernt werden, da sonst die Pflanzen eingehen. Auch hier hilft regelmäßiges Lüften, um zu verhindern, dass die Pflanzen einfach abfaulen.

Nun sind die Stecklinge Fertig!

Hat man alles richtig gemacht, kann man bereits nach vierzehn Tagen schon die ersten Pflanzen ausbringen. Keine Bange, wenn die restlichen Blätter etwas gelblich aussehen und hängen, das kommt von Stress denn die kleinen Pflanzen im Gewächshaus hatten. Schließlich mussten Sie all ihre kraft aufbringen um neue Wurzel zu bilden. Dabei könnten Sie die ersten Tage keine Nährstoffe aus der Erde aufnehmen und hatten nur ihre Reserven in denn Blättern.

Sobald die Pflanzen jedoch eingepflanzt werden, bilden sich neue Blätter und Triebe aus und die gelben Blätter werden schnell durch neue saftig grün und kräftig, ersetzt! Ob man seine Pflänzchen dann ins Beet oder in einen großen Blumenkübel pflanzt, bleibt einem selbst überlassen. Wichtig ist jedoch, dass man bei der Wahl seines Standortes bedenkt, dass ausrechend Licht und Wasser vorhanden ist. Auch genügend Nährstoffe im Boden sind wichtig, bei Balkonpflanzen eignen sich hierfür auch Düngestäbchen. So stehen dem Tomatensalat oder der feurigen Salsa mit selbst gezüchtetem Gemüse nichts mehr im Wege!

Stecklinge schneiden – Kleine Tipps zum Schluss

Hat man eine besonders ertragreiche Pflanze, kann man auch mehr als einen Steckling von dieser gewinnen. Man sollte nur beachten, dass man keine Seitentriebe zur Stecklingszucht abschneidet, da die Pflanzen, welche aus den Seitentrieben gezüchtet werden später struppig aussehen und weniger Früchte tragen. Auch können einige Tage nach dem abschneiden der Triebe, erneut Triebe abgeschnitten werden, wenn diese nachgewachsen sind.

Bei Kräutern reicht es oft auch aus, die abgeschnittenen Triebe in eine Vase mit Wasser zu stellen. Nach zwei Wochen kann man schon erste Wurzeln erkennen. Nach drei Wochen sind die Wurzeln bereits so groß, dass man die Pflanzen wieder in die Erde setzen kann.

Auch bei Chili- und Paprika-Pflanzen kann es bereits ausreichen, die abgeschnittenen Sprosse in ein Wasserglas zu stellen. Oftmals bilden sich hier auch nach zwei Wochen schon Wurzeln aus und die Pflanzen können in die Erde gesetzt werden. Da bei diesen Pflanzen jedoch die Erfolgsrate geringer ausfällt, ist es eher zu empfehlen, die Stecklingszucht mit Gewächshaus und Anzuchtwürfeln zu arbeiten. Meine persönliche Erfolgsquote bei dieser Methode ist, dass im schnitt von zehn Stecklingen acht bis neun erfolgreich wurzeln.

Besonders für Kinder ist das Ziehen von Stecklingen schon oftmals eine spannende Angelegenheit und mit dem kleinen Gewächshaus fühlt man sich schließlich auch wie ein richtiger Gärtner!

Viel Spaß und gutes Gelingen beim selber machen!

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2021 um 01:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
(Visited 288 times, 1 visits today)