Kräuter züchten in der Wohnung – Petersilie

Petersilie in der eigenen Wohnung anbauen

Petersilie als frische Kräuter zu Hause zu haben, hat viele Vorteile. Abgesehen davon, dass man sich jederzeit einfach daran bedienen kann, spart es Geld und ist gesünder. Zudem sind die frischen Pflanzen aromatischer als getrocknete und tiefgekühlte Kräuter. Und nicht zu vergessen: Sie wissen wo die Pflänzchen herkommen und müssen sich nicht fragen, ob sie unter dem Einsatz von Chemikalien gezüchtet wurden!

Petersilie -Petroselinum crispum- 1000+ Samen
Petersilie -Petroselinum crispum- 1000+ Samen | Bildqelle: Amazon-Partnernetzwerk*

Petersilie

Die Petersilie, auch als Petersil oder Peterle bekannt, lässt sich vielseitig einsetzen. In der Küche ist sie nicht mehr wegzudenken. Ob im Salat, in der Suppe, in Puffern, in grünen Smoothies, als Tee oder dekorativ am Tellerrand: Das grüne Wunder gibt vielen Gerichten den letzten Schliff! Nicht umsonst zählt sie zu den beliebtesten Küchenkräutern.

Petersilie anbauen im Topf

Wer das Gewürzkraut anbauen möchte, steht zunächst vor der Frage, ob es die krause oder die glatte Variante sein soll. Erstere hat matte und stark gewellte, letztere flache und glänzende Blättchen. Während die krause Sorte mild schmeckt, überzeugt die glatte mit aromatischem Geschmack. Die milde Pflanze hält länger. Die krause Gattung welkt schneller, wodurch das Aroma eher verfliegt.

Jetzt können Sie die Petersilie anpflanzen!

Vorgezogene Pflanzen finden Sie in Supermärkten und in Gärtnereien. Da diese meist stark verwurzelt sind, sollten sie schnellstmöglich in einen größeren Topf umgetopft werden. Entscheiden Sie sich für Samen, sollten Sie darauf achten, dass die Tütchen unbeschädigt sind. Durch Risse oder Löcher in der Verpackung können die Samen unbrauchbar geworden oder von Schädlingsbefall betroffen sein. Der beste Zeitpunkt für die Aussaat ist im Spätsommer. Die Samen gehen zu diesem Zeitpunkt schneller auf. Die Pflanze bildet bereits nach kurzer Zeit feine Blättchen.

So pflegen Sie Ihr Gewürzkraut richtig!

Das Küchenkraut reagiert bei zu starker Wässerung empfindlich. Stau-nässe kann schnell zum Absterben der Pflanze führen. Mäßiges Gießen reicht aus. Nährstoffreiche, wasserdurchlässige Erde eignet sich am besten. Als Standort bevorzugt das Kraut einen hellen Platz, ohne direkte Sonneneinstrahlung. Ein Plätzchen im Halbschatten auf der Fensterbank eignet sich hervorragend. Es sollte sich keine Heizung darunter befinden, die Wärme abgibt.

Die Ernte

Schneiden Sie die Stängel, von außen nach innen, knapp über der Erde ab. Ernten Sie niemals die ganze Pflanze! Petersil neigt dazu, nicht mehr auszutreiben, wenn die mittleren Stängel geerntet wurden. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte werden Sie bald Petersilie ernten können und Ihr Pflänzchen wird gut nachwachsen!

Der richtige Standort

Petersilie in der eigenen Wohnung

Petersilie auf dem Balkon gedeiht meist besser als auf der Fensterbank. Dort kann sie von April bis Oktober geerntet werden. Bei milden Temperaturen sogar bis November!

Petersil beginnt nach zwei Jahren zu blühen und produziert dann keine neuen Blättchen mehr. Sie gehört somit zu den zweijährigen Pflanzen. Jetzt wissen Sie, wie Sie am besten Petersilie pflanzen! Wiederholen Sie einfach die Schritte. Dann können Sie die nächsten zwei Jahre erneut Petersilie ernten!

Spätestens nach den ersten Erfolgen werden Sie Indoor-Growing lieben! Egal, ob Sie sich für einen Kleingarten auf dem Balkon oder ein Mini-Gewächshaus auf der Fensterbank entscheiden. In jedem Fall wird Ihr Indoor-Grow eine Bereicherung für die ganze Familie sein.

Hydro-Kräutergärten

Eine gute Möglichkeit ist es, die Pflanzen in speziellen Kräutertöpfen* zu ziehen. Integrierte Bewässerungssystem machen das gießen überflüssig, so dass sich die Pflanzen optimal entwickeln. Mit einem Indoor Garten wie dem AeroGrow Miracle-Gro können sowohl Wasser, Nährstoff- als auch Lichtzufuhr gut kontrolliert werden.

Petersilie -Petroselinum crispum- 1000+ Samen*
Petersilie -Petroselinum crispum- 1000+ Samen
Preis: € 1,49
Jetzt auf Amazon kaufen**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021 um 23:44 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Beiträge:

(Visited 481 times, 1 visits today)